Kleines Bild

Broschüren

Wir sorgen dafür das Ihr Inhalt gut aussieht. Es gibt bei uns in vielen Varianten und Bindungsarten.

Nutzen Sie diesen Vorteil für Ihr Unternehmen und lassen Sie jetzt professionelle drucken.
Wir bieten Ihnen dafür verschiedene Optionen zur Auswahl: Welche Bindungsarten gibt es beim Broschürendruck?

Broschüren mit Klebebindung Broschüren mit Klebebindung sind hochwertig und kommen zum Einsatz bei Druck-Erzeugnissen, die besonders nachhaltig wirken sollen.

Broschüren mit Klammerheftung Auch die Klammerheftung ist eine beliebte Bindungsform beim Druck von Broschüren. Am Rücken halten zwei dünne Metallklammern die Seiten zusammen und sorgen für Stabilität. Bei der Klammerheftung spielt der Umschlag eine wichtige Rolle, denn derartige Broschüren werden meist zur mehrfachen und langfristigen Verwendung erstellt.

Broschüren mit Ringösenheftung Wenn Sie wünschen, dass sich Ihre Broschüre längerfristig und sauber aufheben und abheften lässt, ist eine Ringösenheftung die richtige Wahl. Zwei Metallösen an der Außenseite des Printerzeugnisses erleichtern das Abheften und schonen das Papier. So vermeiden Sie, dass der Locher den wertigen Eindruck des Druckprodukts zerstört.

Broschüren mit (Spiralbindung) Mit einer Spiralbindung schaffen Sie Flexibilität für Ihre Unterlagen. Damit lässt sich ein buchartiges Druckprodukt gestalten, ohne den Charakter einer Broschüre zu verlieren. Alle Seiten lassen sich komplett umklappen, ohne dass dabei Falze oder Knicke entstehen. Broschüren mit Spiralbindung eignen sich sehr gut, um Inhalte nachzuschlagen, wie zum Beispiel bei Kalendern oder Schulungsunterlagen.